Wie ein Regenbogen

 Im Buch «Bambini» von Pfarrer Egidio Todeschini stehen Kinder im Mittelpunkt


 «Die Kinder sind das Paradies für die Eltern», meint Egidio Todeschini, der neue Pfarrer von der «Missione cattolica italiana» in Liechtenstein, Werdenberg und Sargans. In seinem Fotobildband «Bambini» lachen Kinder aus der ganzen Welt. Mit grossen dunklen Knopfaugen schaut das kleine Mädchen auf dem Foto vorsichtig hinter seinem Vater hervor. Und gleich gegenüber trägt ein Junge ein Bündel grüner Bananen auf seinem Kopf und lächelt verschmitzt. Die Bilderleuchten in allen Farben. «Wie ein Regenbogen. . .», meint Pfarrer Egidio Todeschini. Für ihn ist sein Buch «Bambini» ein Strauss mit vielen kleinen Blumen aus aller Welt. Während die Menschen das ganze Universum und die Tiefen der Meere entdecken wollen, ist er zufrieden, wenn er einfach diese kleinen Blumen mit all ihren Schönheiten sieht. Fotografieren ist sein ganz grosses Hobby, und auf seinen Reisen um die Welt ist seine Kamera immer dabei. Jedes Foto erzählt eine eigene Geschichte. Da sitzt beispielsweise die kleine Violeta mitten in einem Weizenfeld und ist fast nicht zu sehen. Sie hat ihren Vater verloren und wenn sie nach dem Warum fragt, müssen ihr die Erwachsenen erklären, was es mit dem Sterben auf sich hat. Die vorwitzige Samanta hingegen posiert mit ihren schwarzen Löckchen und den braunen Kulleraugen wie ein kleines Top-Model.

Mit einem Lächeln

Egidio Todeschini geht nicht einfach hin, knipst seine Bilder und verschwindet dann wieder. Mit einem Lächeln, einem Händedruck oder einigen Worten versucht er den Kontakt zu Kindern und Erwachsenen aus aller Welt aufzubauen. «Meine Fotos sind nicht professionell. Sie sind spontan entstanden und sollen einfach Freude übertragen», erklärt Egidio Todeschini, der am 31. Januar 1999 als Nachfolger von Don Maurizio sein Amt in der «Missione cattolica italiana» antrat. 1944 im italienischen Bergamo geboren, lebt er seit 1973 in der Schweiz, zuletzt in Luzern, wo er als Chefredaktor bei einer italienischen Zeitung tätig war. «Bambini ñ Appunti di viaggio» ist Egidio Todeschinis zweites Buch und an der Frankfurter Buchmesse ging es weg wie warme Semmel. «Das Buch soll allen Erwachsenen helfen, ihre Kindheit ein bisschen wiederzufinden», so Egidio Todeschini. (Jak)

Bambini, appunti di viaggio. Fotografie di Egidio Todeschini, Ferrari Editrice, 1996.
( Volksblatt, Schaan, 9.2.1999 )


back edizioni